Angeboten werden Instrumentalunterricht für Saxophon, Querflöte und Klarinette, Improvisation, musiktheoretischer Unterricht (Harmonielehre, Gehörbildung, Recording & Arranging, Musikgeschichte), Grundkenntnisse (Jazz-)Piano, Vorbereitungskurse für Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen o.ä. – bis auf Weiteres nur „online“. Bitte fragen Sie nach, ob es derzeitige Änderungen der aktuellen Unterrichtssituation gibt.

Mit Unterrichtsvertrag werden Schuljahresjahresgebühren berechnet: der reguläre Unterricht findet wöchentlich, in den bayerischen Schulferien findet kein Unterricht satt. Die 12 Monatsgebühren sind jeweils zum Anfang des Monats fällig:

30 min/ Woche 60 € pro Monat


45 min/ Woche 75 € pro Monat


60 min/ Woche 90 € pro Monat

Grundsätzlich ist auch nach Absprache Kleingruppenunterricht möglich (bis 2 Schüler). Tarife hierfür nach Anfrage.

Ergänzung: In Zeiten von Corona ist diese Unterrichtsform allerdings nicht sinnvoll und wird daher nicht angeboten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ohne Unterrichtsvertrag werden abweichende Tarife berechnet: der Unterricht findet nach individueller Vereinbarung und nicht regelmäßig statt; interessant für Berufstätige, die den roten Faden nicht verlieren möchten, aber nicht zum wöchentlichen Unterricht erscheinen können:

30 min 25 € pro Unterrichtseinheit


45 min 35 € pro Unterrichtseinheit

60 min 45 € pro Unterrichtseinheit

Geschenkgutscheine sind grundsätzlich, Leihinstrumente nach Absprache möglich.

Stand März  2020, Änderungen vorbehalten.

  © cvm 2020